Theodor Fontane Grundschule
 
                     

20.02.2021

Lieber Eltern der Theodor- Fontane- Schule,

gestern, am späten Mittag ist eine neue Corona- Schutzverordnung und eine neue CoronaBetrVO seitens des Landes veröffentlicht worden.

Aus der neuen Verordnung ergibt sich eine verschärfte Maskenpflicht ab Montag. 

Eine medizinische Maske muss nun sowohl auf dem Schulgelände als auch im Gebäude und am Platz im Unterricht getragen werden. Für Kinder bis 14 Jahre, die aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, kann ersatzweise eine Alltagsmaske getragen werden. Die Maske darf demnach nur noch zum Essen und Trinken abgenommen werden!

Bitte geben Sie ihrem Kind immer eine Ersatzmaske mit. Bitte wechseln Sie die Maske täglich. 

Sie, als Eltern betreten bitte nur das Schulgelände mit vereinbartem Termin. 

Wir freuen uns darauf die Kinder ab Montag wieder im Unterricht zu sehen. Genießen Sie das hervorragende Wetter am Wochenende. 

Viele Grüße,

Christin Lohoff



Elterninformation  11.02.21

Liebe Eltern der Theodor- Fontane- Grundschule,

am 11.02.2021 kam die neue Schulmail. Demnach findet in der kommenden Woche (17.-19.02.2021) weiterhin Distanzunterricht statt. Dies läuft wie gewohnt über die Klassenpadlets. Wenn Sie für diese drei Tage Bedarf am Notbetreuungsangebot haben schicken Sie das beigefügte Anmeldeformular bis Samstag, 13.02. um 12 Uhr an den/ die KlassenlehrerIn zurück. 

„Ab Montag, den 22. Februar 2021, wird der Unterricht für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Primarstufe in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht wiederaufgenommen.“ (Zitat aus der Schulmail vom 11.02.2021)

Wir werden dies in den nächsten Tagen, unter Einbeziehung der Rahmenvorgaben des Schulministeriums NRW planen und Sie bis spätestens Mitte nächster Woche über die Umsetzung an der Theodor- Fontane- Grundschule informieren. 

Für die Schülerinnen und Schüler, für die Sie, als Eltern an den Tagen des Distanzunterrichts keine Betreuung ermöglichen können, wird weiterhin eine pädagogische Betreuung in den Räumen der Schule angeboten (Notgruppe). Eine Abfrage erhalten Sie in der nächsten E- Mail, sobald wir die Planung für den Wechselunterricht abgeschlossen haben.

Die Vera Vergleichsarbeiten, die im 3. Jahrgang geschrieben werden, werden verschoben und finden frühstens im September 2021 statt. Zudem ist die Durchführung von Klassenfahrten bis zu den Sommerferien unzulässig. Der dritte Jahrgang wird darüber in den nächsten Tagen noch ausführlich informiert.  

Außerdem werden wir Sie in der kommenden Woche über Änderungen im Zusammenhang mit dem Leistungskonzept (Reduzierung von Klassenarbeiten) informieren. 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch für die Teilnahme an der Umfrage zum Distanzunterricht an unserer Schule danken. Die Ergebnisse werden aktuell von der Steuergruppe evaluiert. 

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit. 

Ich wünsche Ihnen schöne Karnevalstage/ bewegliche Ferientage.

Viele Grüße,

i.V. Christin Lohoff

   



Elterninformation 03.02.21

Liebe Eltern der Theodor- Fontane-Grundschule,

vielen Dank für ihre großartige Unterstützung. 

Wie bereits angekündigt findet am 12., 15. und 16.02. (bewegliche Ferientage) kein Distanzunterricht statt. 

Während dieser Tage wird das Notbetreuungsangebot aufrechterhalten, allerdings ohne Unterricht. Bei Bedarf an diesem Angebot melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, den 05.02.21 um 12 Uhr für die oben genannten Tage mit dem Antrag im Anhang bei der/dem KlassenlehrerIn. Dies betrifft auch die Kinder, die bereits an der Notgruppe teilnehmen. 

Das Kollegium der TFS stellt für die Karnevalstage ein paar Bastel- und Spielideen auf die Padlets. Diese können als freiwilliges Angebot genutzt werden. Diese Aufgaben werden nicht bewertet und sollen auch nicht auf die Padlets geladen oder geschickt werden. 

Wir warten auf die nächste SchulMail vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein- Westfalens (MSB NRW) und Informationen zum Schulbetrieb ab dem 17.02.2021. Sobald uns Informationen dazu vorliegen, melden wir uns zeitnah bei Ihnen. 

 

Liebe Grüße, auch im Rahmen des TFS- Kollegiums, 

i.V. Christin Lohoff 



Elterninformation 27.01.2021


  

Das macht uns aus!



Fakten & Zahlen

219 Schüler

12  Lehrer & 2 LAAs

145 Kinder im offenen Ganztag

12 OGS Mitarbeiter

Jubiläumsfeier

Im Juni 2009 feierte unsere Schule ihr 50-jähriges Bestehen. 1958/59 wurde das jetzige Gebäude als Neubau für die „Bayer-Schule“ errichtet, weil das Grundstück am alten Standort nicht mehr sicher war.
Damals war die Bayer-Schule noch Volksschule. Das änderte sich mit der Bildungsreform um 1970. Seitdem ist sie Grundschule. 

Klingt wie...

Woher hat die Schule ihren Namen

Unsere Schule ist nach Theodor Fontane benannt, weil die Adresse „Fontanestraße 2“ lautet und Fontane mit seinem Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ seine Kinderfreundlichkeit bewies. 

 

 



  • DSC_0002
  • DSC_0001