Kinderuni

Einmal wöchentlich findet die „Kinderuni“ an der Theodor-Fontane Schule statt. In dieser Stunde widmen sich Kinder aus den Jahrgängen 3/4 verschiedenen Themen aus den Bereichen Sachunterricht, Deutsch und Mathematik. Besonders im Vordergrund stehen in der Kinderuni das selbstständige Lernen und die Beschäftigung mit besonders herausfordernden Lerninhalten.

Beim gemeinsamen Experimentieren mit den Technik-Türmen erproben die Kinder nicht nur ihre handwerklichen Fähigkeiten, sondern schulen zusätzlich ihre Bereitschaft, in Gruppen zusammen eine Lösung für ein Problem zu finden. Auch bei mathematischen Knobeleien werden anspruchsvolle Aufgaben und Fragestellungen genauer unter die Lupe genommen und gemeinsam gelöst.

Wie in einer echten Universität bekommen die Kinder im Laufe des Schuljahres die Möglichkeit, sich mit selbst gewählten Themen zu beschäftigen, um passende „Experten-Vorträge“ vorzubereiten. Den Kindern wird dadurch die Möglichkeit gegeben, eigenständig in Fachbüchern, im Internet oder bei Experten durch Nachfrage zum entsprechenden Thema zu recherchieren. Techniken wie „Brainstorming“, das Erstellen einer Mindmap und anschließend das Präsentieren eines Plakats werden so erlernt.

Related posts

Schülerehrung

Kurz vor den Sommerferien  wurden unsere Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich außerunterrichtlich besonders engagiert haben oder sich sehr...

Die Schul- AG’s

Die Schul- AG’s

Die Schule ist schön, weil sie viele nette Lehrer hat. Es gibt viele AGs. Es gibt zum Beispiel die Homepage AG, in der bin ich. Hier schreibt man...

Posted